Andreas Eschbach

geboren 1959 in Ulm, studierte Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Software-Entwickler. Den Durchbruch als Bestsellerautor hatte er mit seinem Science-Fiction-Thriller «Das Jesus-Video» (1998). 2001 erschien «Eine Billion Dollar», 2003 «Der letzte seiner Art». Andreas Eschbach lebt als freier Schriftsteller mit seiner Frau an der französischen Atlantikküste.

Das Buch der Zukunft Das Buch der Zukunft
Zuletzt erschienen

Das Buch der Zukunft

Wer möchte nicht in die Zukunft blicken können und erfahren,...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Andreas Eschbach

Alle Bücher