Amon Barth

Amon Barth
© Der Spiegel / Monika Zucht

Amon Barth

Amon Barth, Jahrgang 1984, wuchs in Hamburg auf. An der Medienschule SAE entdeckte er seine Leidenschaft für Dokumentarfilm. Er studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg Regie/Dokumentarfilm und schloss das Studium dort 2017 mit seinem Diplomfilm «einfach loslassen» (SWR) ab. Heute arbeitet Amon Barth als Regisseur für Dokumentarfilm in Hamburg.

Breit

Breit

Amon Barth beschreibt in diesem Buch seine Jahre als Kiffer: Er erzählt emotional und mitreißend von seiner Sucht, dem ständigen Wunsch nach Rausch und Highsein, und wie er letztlich den Weg aus der Abhängigkeit gefunden hat. Seinen Bestseller hat Amon Barth für diese Neuausgabe ergänzt mit Antworten auf die Fragen, die ihm auf Lesungen immer ...   Weiterlesen

Top