Alexander Köhl

Alexander Köhl
© privat

Alexander Köhl

Alexander Köhl, 1965 in Aschaffenburg geboren, war nach dem Studium der Betriebswirtschaft in einer Frankfurter Werbeagentur tätig. Heute ist er selbständiger Handelsunternehmer und arbeitet als freier Schriftsteller in Aschaffenburg. Mehr Informationen zum Autor unter www.alexander-koehl.de

Opfertier

Opfertier

Wie ein Lamm zur Schlachtbank
Im Park Schönbusch in Aschaffenburg wird eine Leiche gefunden: ein alter Mann, nackt, gefesselt und mit aufgeschnittenen Pulsadern. Der Tote war Pfarrer. Kurz darauf schlägt der Täter ein weiteres Mal zu. Das Opfer: ein Mönch. Ein Rachefeldzug gegen Geistliche? Kommissar Basler ist sich sicher: Es wird weitere Tote ...   Weiterlesen

Wundmale

Wundmale

WERK DES SATANS ODER VERBRECHEN VON MENSCHENHAND?
In einem abgelegenen Spessartdörfchen wird eine junge Frau tot aufgefunden. Selbstmord, behaupten die streng religiösen Eltern. Kommissar Basler hegt da seine Zweifel. Warum sind die Angehörigen der Toten peinlich darauf bedacht, jede Spur zu verwischen? Welche Rolle spielt der religiöse Eiferer ...   Weiterlesen

Top