Der Hammer

Der Hammer

Mit 15 Jahren kommt der begabte Joseph Hammer an den Wiener Hof, wo er „Sprachknabe“, Dolmetscher, werden soll. Joseph lernt Türkisch, Arabisch, Persisch, wird nach Konstantinopel entsandt, erlebt den Feldzug gegen Napoleon in Ägypten, sieht, was er nur aus Büchern kannte. Sein Leben lang vermittelt er zwischen Orient und Okzident und ist doch ...  Weiterlesen

Preis: € 14,00
Seitenzahl: 448
rororo
ISBN: 978-3-499-27427-5
17.11.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Kastanienjahre

Kastanienjahre

Ein anderes Land. Ein anderes Leben.
Zwei Orte gibt es, die für Elise Heimat bedeuten: Paris, wo sie seit über 20 Jahren ihre Boutique führt; und Peleroich, ein verschlafenes Dorf an der mecklenburgischen Ostseeküste. Hier wächst sie in den 60er Jahren auf, hier lernt sie Henning und Jakob kennen, die beiden Lieben ihres Lebens. Henning, der Fels ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 416
rororo
ISBN: 978-3-499-21856-9
15.09.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Morduntersuchungskommission: Der Fall Teo Macamo

Morduntersuchungskommission: Der Fall Teo Macamo

An einer Bahnstrecke nahe Jena wird 1983 eine entstellte Leiche gefunden. Wie ist der junge Mosambikaner zu Tode gekommen? Oberleutnant Otto Castorp von der Morduntersuchungskommission in Gera sucht Zeugen und stößt auf Schweigen. Doch Indizien lassen ein Verbrechen aus Rassismus vermuten. Als diese Spur sich nicht länger übersehen lässt, wird die ...  Weiterlesen

Preis: € 11,00
Seitenzahl: 352
rororo
ISBN: 978-3-499-27600-2
21.07.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit

Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit

Jena, 1985. Ein junger Mann ist ermordet worden. Ein Punker, so nennen sich diese Gestalten, die vom sozialistischen Staatswesen so schwer auf Linie zu bringen sind. Die Ermittler der Morduntersuchungskommission um Oberleutnant Otto Castorp nehmen schnell den Vater des Opfers ins Visier, einen Antiquitätenhändler mit Westkontakt, der dem Arbeiter- ...  Weiterlesen

Preis: € 20,00
Seitenzahl: 336
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00133-9
21.07.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Es hätte alles so schön sein können

Es hätte alles so schön sein können

Ein grandios-komischer Roman über das Erwachsenwerden zwischen Stadt und Land
Das Leben des siebzehnjährigen Marco verändert sich schlagartig, als er nächtens zufällig beobachtet, wie ein in Leder gekleideter Mann aus dem Fenster des unweit seines Heimatdorfes gelegenen Landbordells fliegt. Dann stürmt eine junge Frau hinaus, und noch ehe Marco die ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 272
rororo
ISBN: 978-3-499-27561-6
24.03.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Der Wellenreiter

Der Wellenreiter

Das jugendliche Erwachen, das Aufbegehren und was es für uns bedeutet – davon erzählt Dirk Knipphals in seinem Romandebüt direkt und wunderbar einfühlsam. Ein Sittenbild der Siebziger, als neue Freiheiten und Lebensentwürfe erkämpft werden, und eine Hommage an junge Träume und Illusionen, die an der Realität scheitern und dann doch noch ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 352
rororo
ISBN: 978-3-499-27331-5
18.02.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Irgendwo in diesem Dunkel

Irgendwo in diesem Dunkel

Nach dem großen Erfolg von «Sie kam aus Mariupol», dem Buch über die Mutter, begibt Natascha Wodin sich auf Spurensuche nach ihrem Vater. Erzählt wird die Zeit, als die ältere seiner beiden Töchter sechzehn ist. Sie lebt beim Vater abseits in den «Häusern» am Fluss, unter Verschleppten und Entwurzelten. Dabei möchte sie so gern zu den Deutschen ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 240
rororo
ISBN: 978-3-499-27449-7
28.01.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Berlin

Berlin

Parvenü der Großstädte, Labor der Moderne, Symbol des zerrissenen 20. Jahrhunderts: In Berlin konzentriert sich nicht nur deutsche, sondern auch europäische Geschichte. Beides hat Jens Bisky im Blick, wenn er die Entwicklung der Stadt seit ihrem Aufstieg zur preußischen Residenz schildert. Berlin war äußerst wandlungsfähig und offen: für die ...  Weiterlesen

Preis: € 38,00
Seitenzahl: 976
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-87134-814-3
15.10.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Der letzte Huelsenbeck

Der letzte Huelsenbeck

In seinem Romandebüt schickt Christian Y. Schmidt seinen Helden auf eine mysteriöse Reise zwischen Berlin und Mexiko, die ihn über verschlungene Pfade zur Wahrheit führt. Originell, kraftvoll und mit zuweilen düsterem Witz erzählt er von der Jugend in den angeblich so wilden Siebzigern, vom Scheitern großer Pläne und von dem, was dabei herauskommt, ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 400
rororo
ISBN: 978-3-499-27351-3
15.10.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Metropol

Metropol

Nach dem internationalen Erfolg von «In Zeiten des abnehmenden Lichts» kehrt Eugen Ruge zurück zur Geschichte seiner Familie - in einem herausragenden zeitgeschichtlichen Roman.
Moskau, 1936. Die deutsche Kommunistin Charlotte ist der Verfolgung durch die Nationalsozialisten gerade noch entkommen. Im Spätsommer bricht sie mit ihrem Mann und der ...  Weiterlesen

Preis: € 24,00
Seitenzahl: 432
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00123-0
08.10.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Drüben und drüben

Drüben und drüben

Zwei Deutschlands und zwei Jungen, fast zeitgleich geboren, nur nicht im selben Staat. David Wagner wächst im Westen auf, unweit der Bundeshauptstadt Bonn, Jochen Schmidt im Osten: in Berlin, Hauptstadt der DDR. Sie spielen im Garten oder auf Baustellen und warten darauf, dass endlich das Fernsehprogramm beginnt. Sie fahren Rad, klauen ihren ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 336
rororo
ISBN: 978-3-499-62047-8
17.09.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute

Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute

In sieben Büchern hat Daniela Dahn sich mit der Einheit und den Folgen befasst, ein achtes war nicht geplant. Nun hat sie es dennoch geschrieben, denn die Zeiten sind danach: Nach dreißig Jahren Vereinigung ist die innere Spaltung zwischen Ost und West so tief wie eh und je; und es haben sich sogar neue Klüfte aufgetan, die unser Gemeinwesen ...  Weiterlesen

Preis: € 14,00
Seitenzahl: 288
rororo
ISBN: 978-3-499-00104-8
17.09.2019
Erhältlich als: Paperback, e-Book
Die Zukunft der Schönheit

Die Zukunft der Schönheit

In dieser autobiographischen Erzählung des vielfach ausgezeichneten Autors wird der Aufbruchsgeist einer ganzen Epoche beschworen. Sie führt dem Leser die Kraft der Musik vor Augen.
Am 1. Mai 1966 gerät ein junger Deutscher aus der hessischen Provinz in einen New Yorker Jazzclub, es spielt der Saxophonist Albert Ayler. Was der Musiker mit seiner ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 96
rororo
ISBN: 978-3-499-27462-6
20.08.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Der Dreißigjährige Krieg

Der Dreißigjährige Krieg

Als am 23. Mai 1618 protestantische Adelige die Statthalter des römisch-deutschen Kaisers Ferdinand II. aus den Fenstern der Prager Burg stürzten, konnte niemand ahnen, was damit seinen Anfang nahm: der längste Krieg auf deutschem Boden, zugleich der erste «europäische Krieg». Fesselnd erzählt Herfried Münkler vom Schwedenkönig Gustav Adolf, von ...  Weiterlesen

Preis: € 18,00
Seitenzahl: 976
rororo
ISBN: 978-3-499-63090-3
16.04.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Die Spionin

Die Spionin

Die Entdeckung eines der größten deutschen Spionagefälle der Nachkriegszeit und ein spannendes Stück Zeitgeschichte – so packend wie ein Agententhriller.
Die frühen Jahren des Kalten Krieges in Berlin: Olga Raue, ihr Mann und ihr Schwager spionieren für die CIA, zuerst in der DDR, später in Moskau. Als eine Freundin sie verrät, wird Olga ...  Weiterlesen

Preis: € 24,00
Seitenzahl: 624
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00100-1
18.12.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Top