Oh, Simone!

Oh, Simone!

Simone de Beauvoir – eine schillernde Persönlichkeit, die ihr Leben konsequent nach eigenem Gusto lebte und schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts emanzipiert für ihre Freiheit kämpfte. Doch heute kennen viele junge Menschen kaum mehr ihren Namen. Dabei hat Beauvoir vor allem jüngeren Leserinnen noch eine Menge zu sagen – sie ist ein Vorbild und ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 256
rororo
ISBN: 978-3-499-63323-2
15.12.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Latein lebt!

Latein lebt!

Als Kind dachte Nicola Gardini, seine Mutter spräche perfekt Latein, weil er sie Ave Maria und Pater Noster beten hörte. Erst viel später hat sie ihm gebeichtet, dass sie sonst kein Wort Latein kann. Gardini beschreibt seinen Zugang zur lateinischen Literatur als persönliches Erweckungserlebnis, das ihm schon früh eine neue Welt erschlossen hat. ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 192
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-02539-7
17.11.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Warum die Franzosen so gute Bücher schreiben

Warum die Franzosen so gute Bücher schreiben

Jean-Paul Sartre hat einst eine ganze Generation in Europa politisch geprägt. Michel Houellebecq beschreibt inzwischen Frankreich als Land in der Krise. Die französische Literatur der Nachkriegszeit war stets Programm, mal existenzialistisch, mal politisch, immer verführerisch.
Iris Radisch begibt sich auf einen Streifzug durch die neuere ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 240
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-05814-2
22.09.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Briefe an junge Autoren

Briefe an junge Autoren

Colum McCann gibt angehenden Schriftstellern Anregungen für den Schreibprozess: Wie muss die erste Zeile eines Buches aussehen? Wie stellt man sich der leeren weißen Seite? Wie erschafft man Figuren? Aber er gibt auch praktische Tipps, wie man einen Agenten findet, wie viele Schreibpausen man einlegen sollte und wie man am besten mit Kritikern ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 192
rororo
ISBN: 978-3-499-29140-1
19.05.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Annette von Droste-Hülshoff

Annette von Droste-Hülshoff

Annette von Droste-Hülshoff (1797–1848) war die Schriftstellerin ohne Vorbilder, ihre Texte haben in der Literaturgeschichte Maßstäbe gesetzt: «Die Judenbuche» für Novelle und Erzählung, «Der Knabe im Moor» für die Ballade, die «Haidebilder» für die Landschaftsdichtung, das «Geistliche Jahr» für die religiöse Lyrik. Hinzugefügt werden kann jetzt: ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 160
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-57561-5
25.11.2016
Erhältlich als: e-Book
Scheitern! Durchhalten! Triumphieren!

Scheitern! Durchhalten! Triumphieren!

Es hat seinen besonderen Reiz, mit einem Schriftsteller durch unsere Gegenwart zu reisen. In «Scheitern! Durchhalten! Triumphieren!» nimmt Georg Klein seine Leser mit auf drei Bahnfahrten in deutschsprachige Lande, hinein in alltägliche Szenen, die im Nu extravagante Blüten treiben.
Aus der Verfolgung eines Taschenräubers auf dem Hauptbahnhof Essen ...  Weiterlesen

Preis: € 2,99
Seitenzahl: 50
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-00047-6
25.11.2016
Erhältlich als: e-Book
Vorlesungen über Don Quijote

Vorlesungen über Don Quijote

Band 19 der Gesammelten Werke: Vladimir Nabokov bürstet Cervantes gegen den Strich und findet Schätze!
Neben seinen Vorlesungen über westeuropäische und russische Literatur nimmt die über Cervantes' "Don Quijote" eine Sonderstellung ein. Er hielt sie nur ein einziges Mal, 1952 als Gastdozent an der Harvard-Universität, und er wusste, dass er ...  Weiterlesen

Preis: € 34,00
Seitenzahl: 464
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-04657-6
21.10.2016
Erhältlich als: Hardcover
Kommt, Geister

Kommt, Geister

Daniel Kehlmanns Frankfurter Poetik-Vorlesungen: ein essayistisches Meisterstück
Wieso reichen neun Minuten Peter Alexander, um Günter Grass dankbar zu sein? Warum ist Vergessen eine anstrengende Übung, Verdrängung harte Arbeit? Entstehen Gespenster aus unserer Angst vor der Vergangenheit? Um diese und andere Fragen kreisen Daniel Kehlmanns fünf ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 176
rororo
ISBN: 978-3-499-27205-9
21.09.2016
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Alfred Kerr

Alfred Kerr

Alfred Kerr ist uns in Erinnerung als der einflussreichste Theaterkritiker Deutschlands im 20. Jahrhundert. Er rühmte Henrik Ibsen als den Ahnherrn der Moderne, kämpfte für Gerhart Hauptmann, Arthur Schnitzler, Frank Wedekind, George Bernard Shaw, entdeckte Robert Musil, stritt gegen den Talmiruhm Hermann Sudermanns, kämpfte mit Bertolt Brecht, ...  Weiterlesen

Preis: € 29,95
Seitenzahl: 720
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-07066-3
21.09.2016
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Das Kraus-Projekt

Das Kraus-Projekt

Jonathan Franzen liest Karl Kraus - Einblicke in das Leben, Denken und Werk zweiter bedeutender Schriftsteller.
Jonathan Franzen hat sich mit einem Helden seiner Deutsch-Lektüren befasst, dem Sprach- und Kulturkritiker Karl Kraus (1874 – 1936), einem der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Er wählt die ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 304
rororo
ISBN: 978-3-499-26746-8
21.05.2016
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Der Pakt mit dem Teufel

Der Pakt mit dem Teufel

Nationale Mythen haben für das Selbstverständnis und die Politik Deutschlands schon immer eine zentrale Rolle gespielt. Das gilt besonders für den Mythos des Gelehrten Johann Faust, der sich, nach höherer Erkenntnis strebend, mit dem Teufel einlässt: Spätestens mit Goethes Bearbeitung wurde die Erzählung zum Urmythos der Deutschen, Faust zum ...  Weiterlesen

Preis: € 1,99
Seitenzahl: 30
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-12351-9
22.04.2016
Erhältlich als: e-Book
Mon Oncle - Lieber Klaus

Mon Oncle - Lieber Klaus

«Ich habe Heinrich Manns Bücher schwärmerisch geliebt, ehe ich ihn persönlich kannte. … Später, als ich ihn die ersten Male sah, war ich schon durch Verehrung eingeschüchtert. Verehrung kompliziert menschliche Beziehungen, und schließlich fällt es fast schwer, in der Person, die das bewunderte Werk produziert hat, etwas anderes zu sehen als eben ...  Weiterlesen

Preis: € 2,99
Seitenzahl: 32
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-05371-7
04.03.2016
Erhältlich als: e-Book
Vorlesungen über westeuropäische Literatur

Vorlesungen über westeuropäische Literatur

In Band 18 der Gesamtausgabe, der dem von Fredson Bowers herausgegebenen Band «Lectures on Literature» folgt, lassen sich Nabokovs legendäre Vorträge zum Werk von Dickens, Austen, Flaubert, Joyce, Proust und anderen noch einmal in neuer Übersetzung von Ludger Tolksdorf und Dieter E. Zimmer nachlesen.
«Wer liest, sollte liebevoll auf Einzelheiten ...  Weiterlesen

Preis: € 38,00
Seitenzahl: 784
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-04656-9
28.11.2014
Erhältlich als: Hardcover
Schamverlust

Schamverlust

Ein Erfolgsroman, in dem die Erzählerin genüsslich ihren Analverkehr schildert; eine Pop-Diva, die in einem Kleid aus Rindfleisch ins Rampenlicht tritt; eine knapp dem Tod entronnene Moderatorin, die vor laufender Kamera einen Heiratsantrag stammelt: Leben wir in einer Kultur der Schamlosigkeit? Der Vorwurf moralischer Verwahrlosung gehört zum ...  Weiterlesen

Preis: € 22,95
Seitenzahl: 352
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-02524-3
07.03.2014
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
U & I

U & I

Nicholson Baker, der «erbarmungslos amüsante Philosoph des Materiellen» (FAZ), denkt in seinen überraschenden Essays nicht nur über die messbare Größe von Gedanken nach oder über eine Theorie des Meinungswandels, sondern auch über das Wetter, die Technik des Nagelschneidens und sexuelle Empfindungen. Kernstück ist ein fulminanter Text über seinen ...  Weiterlesen

Preis: € 9,49
Seitenzahl: 416
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-03221-7
02.01.2014
Erhältlich als: e-Book
Top