Kindler



Der Kindler Verlag wurde 1945 von Helmut und Nina Kindler gegründet und galt als eines der bedeutendsten Traditionshäuser nach dem Zweiten Weltkrieg. Seit 2004 hat er seinen Sitz in Reinbek und gehört seitdem als belletristisches Imprint mit hochwertiger Hardcover-Ausstattung zu den Rowohlt Verlagen.

Das Spektrum des Kindler-Programms ist breit, von Humor übers Literarische bis hin zu gehobener Spannung, vom aktuellen Gesellschaftsroman bis zur charmanten Erzählung. Jährlich erscheinen etwa 16 belletristische Titel. Zu den großen Erfolgen des Kindler Verlags zählen die Bücher von Jan Weiler und David Safier sowie Felicitas Mayall, Jan Seghers, Mary Ann Shaffer und Andrea Camilleri.

Kindler-Autoren u.a.: Andrea Camilleri – Philippe Claudel – Barbara Constantine – Markus Flohr – Nicholas Drayson – Maurizio De Giovanni – Sara Gruen – Eowyn Ivey – Bernhard Jaumann – Felicitas Mayall – Matthew Quick – Ribas & Hofmann David Safier – Jan Seghers – Mary Ann Shaffer – Stefan Slupetzky – Natasha Solomons – Jan Weiler

Zu allen Neuerscheinungen bei Kindler

Programmleitung: Ulrike Beck

Kindler Verlag
Hamburger Straße 17
21465 Reinbek


Tel.: +49 40 7272-0
Fax: +49 40 7272-319


Sie wollen uns eine E-Mail schicken?