Datenschutzerklärung

Datenschutz ist Vertrauenssache und der sorgsame Umgang mit Ihren Daten ist uns daher ein besonderes Anliegen. Bei Erhebung und Nutzung Ihrer Daten halten wir uns daher an die gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Damit Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen, wollen wir Sie nachfolgend umfassend über den Zweck und Umfang der Datenerhebung auf unserer Seite informieren.
Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (=Browser: dort meist "Datei" -> "Speichern unter") nutzen. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (http://www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format ausführen.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes und zugleich Dienstleister im Sinne des Telemediengesetzes ist die Rowohlt Verlag GmbH (im Folgenden: Rowohlt), Hamburger Straße 17, 21465 Reinbek.
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Rowohlt nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:
Rowohlt Verlag GmbH
Hamburger Straße 17
21465 Reinbek
Fax: +49-40-72 72-319
E-Mail: info@rowohlt.de

2. Erheben, Verarbeiten und Nutzen personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, können personenbezogene Daten erhoben werden. Wir erheben und nutzen Ihre Daten insbesondere dann, wenn Sie die auf unserer Website angebotenen Dienste in Anspruch nehmen.

2.1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail Adresse und Ihr Geburtsdatum. Außerdem erfasst sind Angaben, die Sie auf unserer Seite zu von Ihnen favorisierten Interessengebieten treffen. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unserer Website erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter den Begriff des personenbezogenen Datums. Zum Beispiel sind dies Statistiken darüber, welche Seiten unserer Internetpräsenz besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer bestimmte Seiten besuchen.

2.2. Nutzungsumfang und Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für unsere Servicedienste (MeinRowohlt, Bearbeitung von Kontaktanfragen und Newsletterservice), die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zu oben genannten Zwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Wenn Sie unseren Newsletter beziehen, erhält beispielsweise der hier von uns eingesetzte Dienstleister Ihre E-Mailadresse zum Versand der Nachricht. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.

2.3. Mein Rowohlt

Wir richten für jeden Nutzer, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Daten (Mein Rowohlt) ein. Um sich zu registrieren müssen Sie Ihre E-Mail Adresse und ein Passwort angeben. Ihre E-Mail Adresse und das Passwort sind Pflichtangaben und entsprechend mit einem * gekennzeichnet. Das Ausfüllen der mit einem * gekennzeichneten Felder ist Voraussetzung dafür, dass Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen können. Andere Angaben, wie z.B. die Mitteilung Ihres Vor- und Nachnamens, sind hingegen nicht Voraussetzung für die Nutzung unseres Onlineangebotes und können optional getroffen werden.
Unter Mein Rowohlt können Sie sich eine persönliche Merkliste anlegen und nutzen. In der Rubrik „Mein Profil“ schlagen wir Ihnen beim erstmaligen Login Autoren, Bücher und Themen vor, die Sie interessieren könnten. Indem Sie an der entsprechenden Stelle auf das Plus klicken, legen Sie fest, welche Autoren, Bücher und Themen in Ihren persönlichen Interessenbereich fallen. Diese Informationen werden auf Ihrem Konto für die Nutzungsdauer gespeichert und können jederzeit von Ihnen eingesehen, geändert oder gelöscht werden.

2.4. Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken /Newsletter Service

Wir nutzen Ihre Daten, um mit Ihnen über Bücher, Autoren oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Zum Versand unsere Nachrichten nutzen wir Exact Target, eine Lösung der salesforce.com, inc., The Landmark@One Market, Suite 300, San Francisco, California 94105 (USA). Salesforce.com hat sich im Rahmen einer freiwilligen Selbstverpflichtung zur Einhaltung der vom US-Handelsministerium und der Europäischen Union erarbeiteten Richtlinien des U.S.-EU Safe Harbor Framework verpflichtet. Um unsere Nachrichten für unsere Leser zukünftig noch interessanter zu gestalten, erzeugen wir Statistiken über das Öffnungs- und Klickverhalten mit Hilfe marktüblicher Technologien, wie zum Beispiel Web Beacons. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.
Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Service aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

2.4.1 Newsletterbezug über den MeinRowohlt

Sie können sich unter „MeinRowohlt“ zu unserem Newsletter anmelden, der sie über aktuelle Bücher, Themen und Autoren auf dem Laufenden hält. Hier informieren wir Sie entsprechend Ihrer persönlichen Merkliste und Ihrer angekreuzten Themengebiete über Buchtitel und Autoren aus Ihrem Interessenbereich. Indem Sie an der entsprechenden Stelle nochmals ein Häkchen setzten, entscheiden Sie, ob Sie über Neuerscheinungen, oder auch über Autorenveranstaltungen und Lesungen informiert werden wollen.
Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem E-Mail-Newsletter einen Abmelde-Link.

2.4.2 Rowohlt Newsletter

Wir bieten Ihnen auch einen Newsletter Service, ohne dass Sie sich zuvor unter „MeinRowohlt“ registrieren müssen. Gerne informieren wir Sie auch per E-Mail einmal monatlich über Buchneuheiten. Mit der Eingabe Ihrer E-Mail Adresse registrieren Sie sich zum Erhalt des Newsletters. Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

2.4.3. Gewinnspiele, Markt- und Meinungsforschung

Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung für unsere Angebote. Detaillierte Hinweise finden Sie ggf. in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.
Wir verwenden Ihre Daten darüber hinaus zur Markt- und Meinungsforschung. Selbstverständlich nutzen wir diese ausschließlich anonymisiert für statistische Zwecke und nur für die Rowohlt GmbH. Ihre Antworten bei Umfragen werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht. Wir speichern die Antworten aus unseren Umfragen nicht zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse oder sonstigen personenbezogenen Daten.
Der Datenverwendung für Markt- und Meinungsforschung können Sie jederzeit ganz oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder Umfrage-E-Mail einen Abmelde-Link.

2.5 Buchbestellungen

Unsere Website informiert Sie über Buchneuheiten und Autoren. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, über rowohlt.de Bücher zu bestellen.

2.5.1. Buchbestellungen bei Partnerunternehmen

Sie können die auf unserer Website vorgestellten Bücher direkt bestellen, indem Sie per Mausklick ein Buch auswählen das Buch in den Warenkorb legen. Dabei werden Sie gefragt, mit welchem Anbieter Sie den Bestellvorgang abschließen wollen. Unsere Partnerunternehmen sind amazon.de, buch.de, buecher.de, eBook.de, buchhandel.de, ebook.de, Hugendubel, Mayersche, Osiander.de, Thalia.de, Weltbild, Apple, kobo, ciando und Google.
Sofern Sie sich für einen dieser Anbieter entscheiden, verlassen Sie unsere Seite und werden auf die Webpräsenz des Partnerunternehmens weitergeleitet. Rowohlt ist von da an nicht mehr verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und AGB des jeweiligen Anbieters.

2.5.2. Buchbestellungen bei Rowohlt

Rowohlt ist Teil der Holtzbrinck Publishing Group und hat den Betrieb des Rowohlt Web-Shops an die Holtzbrinck ePublishing GmbH übertragen. Wenn Sie im Rowohlt-Shop ein Buch erwerben wollen, so ist die Holtzbrinck ePublishing GmbH Ihr Vertragspartner und für die Abwicklung Ihres Bestellvorgangs zuständig. Verantwortliche Stelle nach dem Datenschutzgesetz ist damit die Holtzbrinck ePublishing GmbH, deren Datenschutzerklärung Sie hier einsehen können.

3. Cookies

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung der Warenkorbfunktion nur dann möglich ist, wenn Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Datenträger zulassen.
Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Es gibt sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseite und unsere Angebote für Sie zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden (z.B. Warenkorbfunktion).
Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 3 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
In den von Rowohlt verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die von uns verwendeten Cookies sind damit keiner bestimmten Person und damit auch nicht Ihnen persönlich zuordenbar. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist zu keiner Zeit möglich und wird nicht vorgenommen.
Wie kann ich die Speicherung von Cookies verhindern?
In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie nur die Rowohlt–Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen.
In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können.

Google Analytics

Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet weiter die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.
Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie hier.

5. DoubleClick by Google

Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google verwendet Cookies, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.
Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt „Erweiterung zur DoubleClick-Deaktivierung“ verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu DoubleClick by Google und Datenschutz finden Sie hier.

Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) von Facebook, Google+ und Twitter. Diese Plugins werden ausschließlich von den jeweiligen Netzwerken betrieben. Mit Hilfe dieser Plugins können Sie beispielsweise Inhalte teilen oder Produkte weiter empfehlen.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerkes auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem jeweiligen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Facebook "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten. Die Links hierzu finden Sie weiter unten.
Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei diesen Netzwerken ausloggen.
Auch wenn Sie bei den sozialen Netzwerken nicht angemeldet sind, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf der Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Netzwerk -Server ungefragt mitschickt, könnte das Netzwerk damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später - etwa beim späteren Anmelden bei dem sozialen Netzwerk - auch wieder einer Person zuzuordnen.
Auf unseren Webseiten nutzen wir folgende Plugins von Facebook, Google+ und Twitter. Die Plugins lassen sich durch das jeweilige Netzwerklogo und entsprechende Bezeichnung erkennen.

6.1. Facebook

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“).
Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Facebook.

6.2. Google +1

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Google+, welches von der Google betrieben wird. Den Link zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Google.

6.3. Twitter

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird („Twitter“).
Den Link zur Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Twitter.

7. Sign In mit Facebook

Wir verwenden die Funktion „Facebook Connect“, welche von Facebook angeboten wird.
Sofern Sie diese Funktion nutzen möchten, werden Sie zunächst auf die Seite von Facebook geleitet. Dort werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anzumelden. Wir nehmen von Ihren Anmeldedaten selbstverständlich keine Kenntnis. Sind Sie bereits bei Facebook eingeloggt, wird dieser Schritt übersprungen.
Im Anschluss teilt Ihnen Facebook mit, welche Daten an uns übermittelt werden (öffentliches Profil, Freundesliste, E-Mail-Adresse und aktueller Wohnort). Sie bestätigen dies mit dem Button „OK“. Mit den übermittelten Daten erstellen wir Ihr Kundenkonto, wobei Ihre Freundesliste selbstverständlich nicht von uns gespeichert wird. Eine darüberhinausgehende dauerhafte Verknüpfung zwischen Ihrem Kundenkonto und Ihren Account bei Facebook findet nicht statt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

8. Rechte des Betroffenen

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie u.a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.
Um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte herausgegeben werden, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an
Rowohlt Verlag GmbH
Hamburger Straße 17
21465 Reinbek
Fax: +49-40-72 72-319
E-Mail: info@rowohlt.de
Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Top