Walter Schmidt

Warum Männer nicht nebeneinander pinkeln wollen

und andere Rätsel der räumlichen Psychologie 

Warum bleiben wir auf der Rolltreppe stehen?

Wieso sind in Restaurants Fensterplätze am begehrtesten? Weshalb zäunen wir unsere Grundstücke ein? Und warum befindet sich die Chefetage selten im Erdgeschoss? Dieses Buch liefert die überraschenden Antworten. Denn wo wir uns einen Platz suchen, wie wir die Räume um uns herum gestalten und wie viel Abstand wir zu anderen Menschen brauchen – das alles ist kein Zufall. Es folgt festen Mustern, die in unserer Psyche und unserer Evolution begründet liegen. Sie sind für unser Wohlbefinden ebenso verantwortlich wie für Konflikte mit Nachbarn und Kollegen. Walter Schmidt deckt die verborgene Logik hinter unserem alltäglichen Verhalten auf – und erklärt, wie man Warteschlangen den Giftzahn zieht.

Themen:   Entwicklungspsychologie; Sozialpsychologie; Populärwissenschaftliche Werke

Top