Rose Gerdts

Ehrenhüter

IHRE TOCHTER IST TOT. DOCH SIE TRAUERN NUR UM IHRE EHRE.
An dem U-Boot-Bunker in Bremen wird ein türkisches Mädchen tot aufgefunden. Ein heikler Fall. Denn vor zehn Jahren wurde hier bereits ein ähnlicher Mord begangen. Damals war das Opfer eine junge Kurdin, die sich in den falschen Mann verliebt hatte. Sollte auch diesmal auf blutige Weise die Familienehre gerettet werden?
Wie sich herausstellt, war die ermordete Nilgün von einem deutschen Mitschüler schwanger. Eine Schande! Die Familie mauert und verschließt sich der Polizei. Nur die iranisch-deutsche Kommissarin Navideh Petersen findet einen Zugang zu den in Verbitterung erstarrten Angehörigen.
Doch auch sie ahnt nicht, dass ein weiteres Menschenleben in Gefahr ist ...

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane & Mystery: Polizeiarbeit; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Soziales; Bremen; 2010 bis 2019 n. Chr.

Top