Markus Barth

Mettwurst ist kein Smoothie

Und andere Erkenntnisse aus meinem Großstadtleben 

Städte sind auch nur Dörfer mit ICE-Anschluss.
Seit fünfzehn Jahren lebt Markus Barth nun in der Großstadt. Und lernt immer noch täglich dazu:
•Chicorée ist Blumenkohl für Besserverdiener.
•Mit 3-D-Brillen kann man schlechte Filme noch viel intensiver erleben.
•«Heilfasten» ist genauso sinnvoll wie «Gesundprügeln».
•Obst-Matsch heißt jetzt «Smoothie». Mettwurst dagegen nicht.
Es ist eine verwirrende Welt. Aber mit Markus Barth macht sie wieder Spaß.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Humor; Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories; Humor im Fernsehen, TV-Comedys

Markus Barth: Mettwurst ist kein Smoothie

Top