Lloyd Jones

Mister Pip

«Herzzerreißend, poetisch und voller Überraschungen.» ISABEL ALLENDE

Bougainville – ein paradiesisches Idyll im Südpazifik. Bis die Soldaten landen. Während Hubschrauber die tropische Stille durchbrechen, entführt der exzen-trische Mr. Watts seine Schüler in eine fremde, vielleicht bessere Welt: die Welt des Charles Dickens. Für die kleine Matilda wird der Waisenjunge Pip so real wie die eigene Mutter, und die größte Freundschaft ihres Lebens beginnt. Doch lange bleibt die ideale Gegenwelt nicht unberührt … Ein modernes Märchen von der Macht der Phantasie.

Selten sind das Schöne und das Schreckliche, das Menschen einander antun können, so umstandslos, so atmosphärisch und weise erzählt worden.
«Eine bildgewaltige Fabel – klar, pointiert und von einer kraftvollen Ruhe.»
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

 

Top