Klaus Mann

Der fromme Tanz

Das Abenteuerbuch einer Jugend 

Der Coming-out-Roman von Klaus Mann

Andreas träumte vor Niels‘ Photographie. Ihm war es, als fände er alles, was in ihm selber Traum, Ahnung, Sehnsucht und Gedanke gewesen war, wieder in der Ruhe dieses Gesichtes ... Er gab sich dieser Liebe ganz hin, die er nicht als Verirrung empfand. Ihm kam es nicht in den Sinn, sie vor sich zu leugnen, sie zu bekämpfen als „Entartung“ oder als „Krankheit“. Diese Worte berührten die Wahrheit so wenig, sie kamen aus anderer Welt. Gut hieß er diese Liebe vielmehr ganz und gar, er lobte sie, wie alles, was Gott gab und verhängte – sei es noch so leicht oder schwierig zu tragen.

Themen:   Klassische Belletristik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Adoleszenz; Berlin; 1920 bis 1929 n. Chr.; Bezug zu Schwulen

Top