Titelempfehlung versenden

E-Mail-Adresse des Empfängers*

Wenn Sie mit der Empfehlung dieses Titels eine Nachricht an den Empfänger versenden wollen, tragen Sie den Text bitte hier ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse*

(* = Pflichtfelder)


Jonathan Franzen

Freiheit

Buchdeckel „Freiheit“
E-Book € 9,99   In den Warenkorb
Taschenbuch € 9,99   In den Warenkorb
Hardcover € 24,95   In den Warenkorb
 
Rowohlt E-Book
17.12.2010

ISBN 978-3-644-00971-4

Beschreibung

Patty und Walter Berglund – Vorzeigeeltern und Umweltpioniere, fast schon ideale Nachbarn in ihrer selbst renovierten viktorianischen Villa in St. Paul – geben plötzlich Rätsel auf: Ihr halbwüchsiger Sohn zieht zur proletenhaften republikanischen Familie nebenan, Walter lässt sich zum Schutz einer einzigen Vogelart auf einen zwielichtigen Pakt mit der Kohleindustrie ein, und Patty, Exsportlerin und Eins-a-Hausfrau, entpuppt sich als wahrlich sonderbar. Hat Walters bester Freund, ein Rockmusiker, damit zu tun? Auf einmal lebt Patty ihre kühnsten Träume, führt sie ein Leben ohne Selbstbetrug.

In diesem Roman einer Familie, der zugleich ein großes Epos der letzten dreißig Jahre amerikanischer Geschichte ist, erzählt Jonathan Franzen von Freiheit – dem Lebensnerv der westlichen Kulturen – und auch dem Gegenteil von ihr, zeigt die tragikomischen Verwerfungen zeitgenössischer Liebe und Ehe, Freundschaft und Sexualität. «Freiheit» ist ein bedeutsames Buch über unser Leben in einer immer unübersichtlicher und fragiler werdenden Welt.

Stimmen zum Buch

Jonathan Franzens Freiheit ist unser Glück (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

Jonathan Franzen ist die Neuauflage des großen amerikanischen Romans gelungen. Es sind die Romancharaktere, die Freiheit von allem abheben, was in den vergangenen Jahren geschrieben wurde. Meisterhaft (Der Spiegel)

Ein großer Familienroman, ein gültiges Porträt unserer Zeit. Ein Buch, das den Leser gänzlich in seinen Bann zieht (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Jonathan Franzen hat sich im Vergleich zu den legendären Korrekturen tatsächlich noch einmal steigern können (Berliner Zeitung)

ÜBER DEN AUTOR

Portrait von Lincoln Child

Jonathan Franzen

Jonathan Franzen, 1959 geboren, erhielt für seinen Weltbestseller «Die Korrekturen» 2001 den National Book Award. Er veröffentlichte außerdem die Romane «Die 27ste Stadt», «Schweres Beben» und «Freiheit» sowie die Essaysammlungen «Anleitung zum...

mehr über den Autor

WEITERE BÜCHER DIESES AUTORS

Jonathan Franzen: Anleitung zum Alleinsein (Tb)
Jonathan Franzen: Anleitung zum Alleinsein (epub)
Jonathan Franzen: Das Kraus-Projekt (HC)
Jonathan Franzen: Die 27ste Stadt (epub)
Jonathan Franzen: Die 27ste Stadt (Tb)
Jonathan Franzen: Die Korrekturen (HC)
Jonathan Franzen: Die Korrekturen (epub)
Jonathan Franzen: Die Korrekturen (Tb)
Jonathan Franzen: Die Korrekturen (Tb)
Jonathan Franzen: Die Unruhezone (Tb)
Jonathan Franzen: Die Unruhezone (epub)
Jonathan Franzen: Die Unruhezone (HC)
Jonathan Franzen: Freiheit (HC)
Jonathan Franzen: Freiheit (Tb)
Jonathan Franzen: Schweres Beben (HC)
Jonathan Franzen: Schweres Beben (Tb)
Jonathan Franzen: Schweres Beben (epub)
Jonathan Franzen: Weiter weg (epub)
Jonathan Franzen: Weiter weg (Tb)
Jonathan Franzen: Weiter weg (HC)

Video

alle Videos