Titelempfehlung versenden

E-Mail-Adresse des Empfängers*

Wenn Sie mit der Empfehlung dieses Titels eine Nachricht an den Empfänger versenden wollen, tragen Sie den Text bitte hier ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse*

(* = Pflichtfelder)


Anna Koch, Axel Lilienblum (Hg.)

Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

Buchdeckel „Ich guck mal, ob du in der Küche liegst“
Taschenbuch € 8,99   In den Warenkorb
E-Book € 8,99   In den Warenkorb
 
rororo
01.12.2012
288 Seiten
ISBN 978-3-499-63012-5

Beschreibung

Weißt du noch, was du letzte Nacht getan hast?

Wer bei dieser Frage ins Schwitzen kommt, sollte einen Blick in dieses Buch werfen. Es versammelt besonders originelle, witzige und absurde SMS, an die sich manchmal weder Absender noch Empfänger erinnern können – und wollen. Doch seien wir ehrlich: Gerade das macht ihren Reiz aus.

8:03

Krasser Abend gestern! Wie hast du es noch heim geschafft?

8:05

Ich lieg bei dir im Keller ...

2:37

Sehr geehrte Frau S., können Sie Ihren Sohn bitte am Arnulfsplatz abholen, er kann nicht mehr gehen und ist ein wenig nervig. Mit freundlichen Grüßen, der Türsteher


2:15

Alter, bin kurz davor, Freds Schwester zu knallen!

2:17

Das glaub ich eher nicht. Liebe Grüße, Freds Schwester.

4:43

Wo bist du?!

4:50

Versteck mich hier in den Büschen. Da sind so Typen mit Taschenlampen, die mich suchen! Hilf mir!!!

4:51

Das sind wir!

Nach den Bestsellern «Du hast mich auf dem Balkon vergessen» und «Ist meine Hose noch bei euch?» schicken Anna Koch und Axel Lilienblum ihre Leser bereits zum dritten Mal auf eine Reise durch die lustigsten und schönsten SMS-Nachrichten des letzten Jahres. Auf ihrer Website SMSvonGesternNacht.de sammeln sie seit 2009 kryptische Dialoge, fehlgeleitete Liebesbotschaften und andere Skurrilitäten aus dem Alltag der «Mobile Generation». Mit einer Auswahl aus Zehntausenden anonymer Einsendungen führt das vorliegende Buch wieder durch vierundzwanzig amüsante Stunden voller Geschichten, die das Leben selbst schrieb.

Themen