Fritzi Paul

Cucina Amore

L'amore et la vita:
Von der Liebe zum Essen und der Liebe zum Leben
Nein, Mia glaubt nicht mehr an die Liebe. Seit einem Jahr ist ihr Freund Sebastian fort. Und ihre Freude am Essen auch. Nur widerwillig lässt sie sich daher auf dem Flohmarkt ein handgeschriebenes Kochbuch aufdrängen. Neben Rezepten finden sich darin berührende Liebesgeschichten aus einem kleinen neapolitanischen Bergdorf. Mia ist fasziniert. Wer hat dieses Buch geschrieben? Kurz entschlossen macht sie sich auf nach Italien. An der sonnigen Amalfiküste und unter den Fittichen von Mamma Rosa erwacht Mias Hunger auf das Leben. Doch ist sie auch bereit, der Liebe eine zweite Chance zu geben?

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Zeitgenössische Liebesromane; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Raumwahrnehmung; Berlin; Neapel; Salerno; Jahreszeiten: Sommer; für Frauen und/oder Mädchen

Top