Ernest Hemingway

In einem andern Land

Dieser wohl berühmteste Roman Hemingways erschien 1929 und basiert auf seinen Erlebnissen als freiwilliger Fahrer einer italienischen Sanitätskolonie im Ersten Weltkrieg. Er erzählt die Geschichte einer hinter der Front aufblühenden Leidenschaft zwischen Frederic Harvey, einem jungen Amerikaner, und der englischen Krankenschwester Catherine Barkley, einer Liebe, die tragisch endet - mit dem Tod der Geliebten.

Themen:   Klassische Belletristik; Kriegsromane: Erster Weltkrieg; Belletristik in Übersetzung; Erster Weltkrieg; Italien

Top