Titelempfehlung versenden

E-Mail-Adresse des Empfängers*

Wenn Sie mit der Empfehlung dieses Titels eine Nachricht an den Empfänger versenden wollen, tragen Sie den Text bitte hier ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse*

(* = Pflichtfelder)


Buchdeckel „Chaos“
Taschenbuch € 9,99   In den Warenkorb
E-Book € 9,99   In den Warenkorb
 
rororo
02.01.2006
592 Seiten
ISBN 978-3-499-24120-8

Beschreibung

"Ein phantastisches Buch, voller Irrwitz und Situationskomik!" (NDR)


Ein japanischer Sektierer verübt einen Giftgasanschlag auf die U-Bahn. Doch was verbindet ihn mit dem Jazzfan in einem Tokioter Plattenladen? Eine Frau auf einem heiligen Berg in China spricht mit einem Baum, ohne zu ahnen, wie sich gewisse illegale Börsengeschäfte in Hongkong auf ihr Leben auswirken werden. Ein mongolischer Gangster, ein Kunstfälscher in St. Petersburg, ein Nuklearwissenschaftler in Irland, ein New Yorker Late-Night-DJ und ein mysteriöser Ghostwriter - alle tragen zu dieser Geschichte bei. Eine literarische Matrix: geniale Weltsicht voll kluger Ideen und skurrilem Humor.


„Dieses Buch ist eines der besten, die ich je gelesen habe.“ (Antonia S. Byatt)

Stimmen zum Buch

Mitchell hat ein phantastisches, voller Irrwitz und Situationskomik steckendes Buch geschrieben, mit praller Sinnlichkeit, gleichzeitig dirigiert er den Leser äußerst diszipliniert durch den zunächst undurchdringlich scheinenden Dschungel eines Romans in neun Teilen. Und das sind neun Stationen einer Weltreise, die in Japan beginnt, über Hongkong, Rotchina, die Mongolei, St. Petersburg, London und Irland bis in die USA führt. Und auf jeder dieser Stationen gibt es eine andere Hauptperson, die in eine katastrophale Geschichte verwickelt und in einem stets anderen Milieu angesiedelt ist. (NDR)

ÜBER DEN AUTOR

Portrait von Lincoln Child

David Mitchell

David Mitchell, geboren 1969 in Southport, Lancaster, promovierte in Komparatistik an der University of Kent, lebte dann ein Jahr in Sizilien, bevor er nach Hiroshima, Japan zog, wo er acht Jahre lang Englisch unterrichtete. «Chaos», sein erster...

mehr über den Autor

WEITERE BÜCHER DIESES AUTORS

Empfehlungen

Chaos