Presse

Informationen für Journalisten

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartnerinnen für die jeweiligen Programme des Verlages. Sprechen Sie mit uns, wenn Sie Wünsche und Fragen haben oder Absprachen zu Berichten und Interviews treffen wollen.


Rezensionsexemplare bestellen Sie am besten direkt unter presse@rowohlt.de oder per Fax 0049-40-7272 395.

Ansprechpartner

Belletristik - Rowohlt, Rowohlt Berlin und Kindler Verlag
Belletristik - Rowohlt, Rowohlt Berlin und Kindler Verlag
Wendy Kerstan
Tel.: +49-(0)40-7272-428
Fax: +49-(0)40-7272-395
E-Mail: wendy.kerstan@rowohlt.de
Sachbuch - Rowohlt, Rowohlt Polaris und Rowohlt Taschenbuch
Sachbuch - Rowohlt, Rowohlt Polaris und Rowohlt Taschenbuch
Nora Gottschalk
Tel.: +49-(0)40-7272-359
Fax: +49-(0)40-7272-395
E-Mail: nora.gottschalk@rowohlt.de
Belletristik – Wunderlich, Rowohlt Polaris und Rowohlt Taschenbuch Verlag
Belletristik – Wunderlich, Rowohlt Polaris und Rowohlt Taschenbuch Verlag
Leonie Krey (geb. Minack)
Tel.: +49-(0)40-7272-429
Fax: +49-(0)40-7272-395
E-Mail: leonie.krey@rowohlt.de
Sachbuch - Rowohlt Berlin
Sachbuch - Rowohlt Berlin
Anne-Claire Kühne (geb. Kaufmann)
Tel.: +49-(0)40-7272-412
Fax: +49-(0)40-7272-395
E-Mail: anne-claire.kuehne@rowohlt.de
Belletristik - Kinder- und Jugendbuch/rotfuchs, Rowohlt Polaris und Rowohlt Taschenbuch Verlag
Belletristik - Kinder- und Jugendbuch/rotfuchs, Rowohlt Polaris und Rowohlt Taschenbuch Verlag
Hanna Biresch
Tel.: +49-(0)40-7272-237
Fax: +49-(0)40-7272-395
E-Mail: hanna.biresch@rowohlt.de
Assistenz Presseleitung
Assistenz Presseleitung
Frauke Strey
Tel.: +49 –(0)40-7272-234
Fax: +49 –(0)40-7272-395
E-Mail: presse@rowohlt.de
Pressearchiv/Cover/Fotos
Pressearchiv/Cover/Fotos
Josefine von Eisenhart
Tel.: +49 –(0)40-7272-310
Fax: +49 –(0)40-7272-395
E-Mail: pressearchiv@rowohlt.de

Weitere Ansprechpartner im Verlag:

Marketingleitung: Stefanie Karkheck (stefanie.karkheck@rowohlt.de)
Verkaufsleitung Vertrieb: Elisabeth Hardeland (elisabeth.hardeland@rowohlt.de)
Leitung Lizenzen und Verträge: Carolin Mungard (carolin.mungard@rowohlt.de)


Veranstaltungen

  • 06.05.2016   18.00 Uhr in Spiekeroog,

    Cornelia Kuhnert:  Lesung aus “Miss Wattenmeer singt nicht mehr”

  • 06.05.2016   20.00 Uhr in Pforzheim,

    Nell Zink:  Lesung aus “Der Mauerläufer”

  • 07.05.2016   20.00 Uhr in Lauterbach,

    Dietrich Faber:  Lesung aus “Schneller, weiter, toter”

  • 07.05.2016   11.30 Uhr in Kaltenkirchen,

    Peter Spork:  Lesung aus “Das Schlafbuch”

  • 08.05.2016   18.00 Uhr in Schotten,

    Dietrich Faber:  Lesung aus “Schneller, weiter, toter”

  • 08.05.2016   19.00 Uhr in Stuttgart,

    Nicole Jäger:  Lesung aus “Die Fettlöserin”

  • 08.05.2016   20.00 Uhr in Kiel,

    Linda Zervakis:  Lesung aus “Königin der Bunten Tüte”

  • 09.05.2016   20.00 Uhr in Düsseldorf,

    Jan Weiler:  Lesung aus “Im Reich der Pubertiere”

  • 09.05.2016   20.00 Uhr in Berlin,

    Paolo Giordano:  Lesung aus “Schwarz und Silber”

  • 09.05.2016   20.00 Uhr in Kiel,

    Nis-Momme Stockmann:  Lesung aus “Der Fuchs”

Neuerscheinungen

Manhattan Transfer

Manhattan Transfer

Manhattan Transfer gehört zu den großen revolutionären Romanen des 20. Jahrhunderts. Durch eine Fülle von Schauplätzen und Charakteren lässt Dos Passos ein schillerndes Porträt des urbanen New Yorker Dschungels entstehen, in dem das Jagdfieber wütet: nach Arbeit, Glück und Macht. Die Figuren des Romans – ein junger Einwanderer, ein ...  Weiterlesen

Preis: € 24,95
Seitenzahl: 544
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-05046-7
21.05.2016
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Trilogie

Trilogie

Das neue Buch des großen Dramatikers Jon Fosse - ein Roman über die Liebe, ein zeitloses Märchen von großer Zartheit und Poesie. Ausgezeichnet wurde es mit dem wichtigsten Literaturpreis der skandinavischen Länder, dem Literaturpreis des Nordischen Rates 2015. Nicht nur Fosses Theaterstücke, sondern auch seine erzählenden Werke gehören zum Besten, ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 208
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-02065-1
21.05.2016
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Böses Denken

Böses Denken

Die Philosophin Bettina Stangneth, die mit ihrem Buch über den Holocaust-Organisator Adolf Eichmann («Eichmann vor Jerusalem») international die Debatte über das Böse neu entfacht hat, stellt eine unbequeme Frage: Haben wir wirklich das Recht zu jedem Gedanken oder braucht auch das Denken eine Ethik? Die Gedanken sind frei und jeder, der selber zu ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 128
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-06158-6
21.05.2016
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Der Reichstagsbrand

Der Reichstagsbrand

Benjamin Carter Hett rollt in diesem Buch einen der größten und rätselhaftesten Kriminalfälle des 20. Jahrhunderts neu auf: den Reichstagsbrand von 1933. Adolf Hitler war noch keine vier Wochen an der Macht, als am Abend des 27. Februar das Reichstagsgebäude in Berlin in Flammen aufging. Kaum war das Feuer gelöscht, erließ die Reichsregierung ...  Weiterlesen

Preis: € 29,95
Seitenzahl: 640
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-03029-2
21.05.2016
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Skizze eines Sommers

Skizze eines Sommers

1985, Potsdam, große Ferien. Doch der sechzehnjährige René bleibt dieses Jahr zu Hause. Die Mutter ist tot, der Vater in der Schweiz; er lässt René tausend Mark da, die er brüderlich mit seinen Freunden Dirk, Michael und Mario teilt. Dies ist, und das spüren sie alle vier, ein Sommer, wie es ihn nie wieder geben wird für sie. Die Jungs streifen ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 384
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-87134-811-2
21.05.2016
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Top