Manuskripteinreichung

Sie möchten ein Manuskript einreichen?

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Publikation Ihres Manuskripts im Rowohlt Verlag (einschließlich Rowohlt Berlin, Kindler, Wunderlich, rororo, Rowohlt Polaris und rotfuchs).
Alle auf elektronischem Wege eingehenden Manuskripte werden sorgfältig geprüft; das kann aufgrund der immensen Zahl täglicher Einsendungen im Einzelfall mehrere Monate dauern. Wir können leider nicht in jedem Fall eine Beurteilung abgeben oder darlegen, weshalb wir uns gegen eine Veröffentlichung entschieden haben; eine Antwort erfolgt aber auf jede Einsendung.

Bitte beachten Sie Folgendes


  • Informieren Sie sich vorab über unsere Verlagsprogramme, um sicherzugehen, dass Sie den passenden Verlag für Ihr Projekt ausgewählt haben.

  • Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen ausschließlich in elektronischer Form: als pdf-Datei per E-Mail. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass per Post eingesandte Manuskripte weder bearbeitet noch zurückgeschickt werden können.

  • Bitte schicken Sie keine vollständigen Manuskripte. Ein Exposé mit einer kurzen Projektbeschreibung und ein aussagekräftiges Teilmanuskript von etwa 30 Seiten (idealerweise als PDF) genügen. Die Gesamtgröße der Anhänge darf 9 MB nicht überschreiten.

  • Wählen Sie unten den passenden Verlagsbereich (Belletristik / Sachbuch / Kinder- und Jugendbuch) aus, für den Ihr Exposé und Teilmanuskript bestimmt ist.

  • Auch wenn es nicht zu einer Publikation als gedrucktes Buch kommt, besteht für Sie generell die Möglichkeit, Ihr Werk kostenlos als E-Book bei Neobooks zu veröffentlichen, einer Online-Plattform der Verlage Rowohlt und Droemer Knaur. Sollte der Absatz des E-Books über diese Plattform erfolgreich sein, so besteht daraus eine zweite Chance auf Sichtung durch die Rowohlt Verlage. Alle Informationen dazu finden Sie auf: neobooks.com/rowohlt

      * Diese Felder müssen ausgefüllt werden

      Top