Isabell Pfeiffer

Das Sündentuch

Liebe und Verbrechen im mittelalterlichen Ravensburg

Christine lebt als Ehefrau eines reichen Tuchhändlers in einem prächtigen Ravensburger Bürgerhaus. Aber ihre Ehe steht unter keinem guten Stern. Als sie sich heimlich Geld bei einem jüdischen Pfandleiher borgt, ist ihr nicht bewusst, was für fatale Folgen dies hat: Nicht nur findet ihr Mann bald heraus, was sie hinter seinem Rücken getan hat – Christine hat sich in den Juden verliebt und ist auf dem besten Weg, eine Todsünde zu begehen ...

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Historische Liebesromane; Historischer Roman; Baden-Württemberg; 15. Jahrhundert (1400 bis 1499 n. Chr.); für Frauen und/oder Mädchen

Top