Ursula Poznanski

Ursula Poznanski
© Gaby Gerster

Ursula Poznanski

Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren. Sie war als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem fulminanten Erfolg ihrer Jugendbücher "Erebos", "Saeculum", Layers" etc. landete sie bereits mit ihrem ersten Thriller "Fünf" auf den Bestsellerlisten. Bei Wunderlich folgten "Blinde Vögel" und "Stimmen" sowie zusammen mit Arno Strobel der Bestseller "Fremd". Ursula Poznanski lebt mit Mann und Sohn in der Nähe von Wien.

Bücher von Ursula Poznanski

Anonym

Anonym

Du verabscheust deinen Nachbarn? Du hast eine offene Rechnung mit deiner Ex-Frau? Du wünschst deinem Chef den Tod? Dann setze ihn auf unsere Liste und warte, ob die anderen User für ihn voten. Aber überlege es dir gut, denn manchmal werden Wünsche wahr...<br /> <br /> Es ist der erste gemeinsame Fall von Kommissar Daniel Buchholz und seiner Kollegin Nina ...   Weiterlesen

Fremd

Fremd

Vertrau oder stirb<br /> Stell dir vor, du bist allein zu Haus. Plötzlich steht ein Mann vor dir. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du hast keine Ahnung, wer er ist. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass jemand bei dir wohnt. Er redet auf dich ein, dass du doch bitte zur Vernunft kommen sollst. Du hast Angst. Und du verspürst ...   Weiterlesen

Stimmen

Stimmen

Er hatte die Zeichen gesehen. Er sah sie seit Jahren schon und hatte immer wieder versucht, die Menschen zu warnen, doch nie wollte jemand ihm glauben. Sie hatten ein Opfer dargebracht. Auf keinen Fall durften sie ihn hören. <br /> SIE WISSEN, WER DU BIST. <br /> Menschen, die wirr vor sich hin murmeln. Die sich entblößen, Stimmen hören: Die ...   Weiterlesen

Blinde Vögel

Blinde Vögel

Status: Ermordet <br /> Zwei Tote bei einem Salzburger Campingplatz. Sie stranguliert, er erschossen. Zwischen beiden scheint zu Lebzeiten keinerlei Verbindung bestanden zu haben. Oder täuscht der erste Blick? <br /> Die Salzburger Ermittler Beatrice Kaspary und Florin Wenninger finden eine überraschende Gemeinsamkeit: Beide waren Mitglieder in einem ...   Weiterlesen

Fünf

Fünf

Ein Spiel mit Namen Tod.<br /> <br /> Eine Frau liegt tot auf einer Kuhweide. Ermordet. Auf ihren Fußsohlen: eintätowierte Koordinaten. Sie führen zu einer Hand, in Plastikfolie eingeschweißt, und zu einem Rätsel, dessen Lösung wiederum zu einer Box mit einem weiteren abgetrennten Körperteil führt. Es ist ein blutiges Spiel, auf das sich das Salzburger ...   Weiterlesen

Alle Morde wieder

Alle Morde wieder

Höllische Spannung für himmlische Tage.<br /> <br /> Vom Himmel hoch, da kommt er her – der Tote, der durch das Glasdach des Luxushotels kracht. Direkt auf das Matterhorn aus Schokolade. Leider hatten die Konditoren das süße Kunstwerk mit einem Stahlspieß verstärkt. Selbstmord? Wohl kaum. Und auch anderswo fließt zur Weihnachtszeit Blut.<br /> <br /> Spannende Weihnachten ...   Weiterlesen

Top