Coverbild Neuausgabe von Harper Lees Klassiker der US-Literatur
Coverbild Neuausgabe von Harper Lees Klassiker der US-Literatur
10.07.2015   von rowohlt

Als am 11. Juli 1960 Harper Lees «Wer die Nachtigall stört …» (im Original: «To Kill a Mockingbird») erschien, ahnte niemand, dass der Roman Weltkarriere machen würde. Die aufrüttelnde Geschichte über ein rassistisches Verbrechen in den 1950er Jahren im fiktiven Städtchen Maycomb in Alabama (1962 von Robert Mulligan verfilmt mit Gregory Peck ...

08.07.2015   von rowohlt

Wir gratulieren unserem Autor David Safier, der den renommierten Jugendbuchpreis «Buxtehuder Bulle» erhalten hat. Jährlich wird das beste in deutscher Sprache veröffentlichte erzählende Jugendbuch (ab 13 Jahren) prämiert. Die Jury besteht aus elf Jugendlichen und elf Erwachsenen Juroren. Ziel ist es, Jugendliche zu aktivem und intensivem Lesen zu ...

07.07.2015   von rowohlt

Ulrich Greiner ist mit seinem Sachbuch «Schamverlust» für die Shortlist des philosophischen Tractatus Preises 2015 nominiert. Der Tractatus Preis gehört zu den höchstdotierten Essay-Preisen im deutschsprachigen Raum. Prämiert werden von dem Philosophicum Lech herausragende deutschsprachige Publikationen, die philosophische Fragen für die breite ...

Coverbild Aussetzer, Blackouts, Augenblicksidiotien
Coverbild Aussetzer, Blackouts, Augenblicksidiotien
03.07.2015   von rowohlt

Wir wissen, ein Sekundenschlaf am Steuer eines Autos kann tödlich enden. Sekundenschafe dagegen haben in der Regel Heiterkeitssalven zur Folge. Falls man Aussetzer dieser Art überhaupt mitbekommt – was nicht immer der Fall ist, da unser Gehirn über Allltagsidiotien gern mal lässig hinweggeht. Dumm für einen Augenblick, jeder kennt das Phänomen. ...

Bücher von

Zwischen Gestern und Morgen

Zwischen Gestern und Morgen

Eine von Scherz, Satire und Ironie funkelnde Auswahl aus Prosa und Lyrik des berühmten Autors, dem alles Menschliche zwischen dem Stettiner Bahnhof und dem XX. Arrondissement vertraut war.   Weiterlesen

Rheinsberg

Rheinsberg

Ein Bilderbuch für Verliebte und anderes. Dieses berühmte «Bilderbuch für Verliebte», die sommerliche Wochenedfahrt zweier junger Großstadtmenschen ins märkische Schossstädtchen, ist voll liebenswürdiger Ironie und erotischem Charme. Über «Rheinsberg» schrieb Kurt Tucholsky: «Ein Buch, nach dem später generationsweise vom Blatt geliebt ...   Weiterlesen

Gedichte

Gedichte

Der große streitbare Publizist Kurt Tucholsky war auch ein wunderbarer Lyriker. Dieser Band, herausgegeben von seiner Frau Mary, vereint seine verstreut erschienenen Gedichte.   Weiterlesen

Die Q-Tagebücher 1934-1935

Die Q-Tagebücher 1934-1935

Mit den Anfang der siebziger Jahre in Zürich entdeckten und später unter dem Titel "Briefe aus dem Schweigen 1932 - 1935" publizierten Briefen Kurt Tucholskys an die Schweizer Ärztin Dr. Hedwig Müller kamen auch den Briefen beigefügte Tagebuch-Beilagen ans Licht. Tucholsky hatte diese von ihm sogenannte "Q-Tagebücher" - das Q stand für "ich ...   Weiterlesen

Panter, Tiger & Co.

Panter, Tiger & Co.

Eine Auslese der schönsten und funkelndsten Feuilletons und Gedichte Kirt Tucholskys. Dieser große Meister der kleinen Form war nicht nur ein scharfsinner Moralist und unerschrockener Streiter für Recht und Gerechtigkeit, sondern auch ein bekannter Stilist mit sprühendem Berliner Witz, dem Pathos und falsche Gefühle stets verdächtig waren.   Weiterlesen

Top