Hans Rath

Und Gott sprach: Du musst mir helfen!

'Du sollst den Menschen die frohe Botschaft verkünden.'
'Vergiss es Abel. Sie werden mir nicht zuhören.'
'Sag ihnen, wenn sie dir blöd kommen, komme ich mit der Apokalypse.'
Die Welt ist schlecht. Das muss Jakob Jakobi am eigenen Leib erfahren, als er ausgerechnet auf dem Weihnachtsmarkt von zwei Typen in Nikolausverkleidung bestohlen wird. Aber nicht nur im Kleinen, auch im Großen muss dringend was passieren auf der Erde.
Sagt wer? Ein alter Bekannter Jakobs: Gott persönlich. Der taucht in Gestalt des Lebenskünstlers Abel Baumann auf und wirft erst mal Jakobs Winterurlaubspläne über den Haufen. Und nicht nur das: Diesmal ernennt Gott seinen Ex-Therapeuten kurzerhand zum neuen Messias. Eine kleine Schar etwas zwielichtiger Apostel gesellt sich auch bald dazu - doch Jakob zweifelt sehr daran, dass das mit der Weltrettung so funktioniert. Und wo soll man überhaupt anfangen?

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Satirische Romane und Parodie (fiktional); Belletristik: religiös, spirituell; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Raumwahrnehmung; Berlin; Weihnachten

Top