Vladimir Nabokov

Gesammelte Werke. Band 2: Lushins Verteidigung. Der Späher. Die Mutprobe. Frühe Romane 2

Der zweite Band der Werkausgabe enthält Vladimir Nabokovs frühe, ursprünglich auf russisch erschienenen Romane "Lushins Verteidigung"(1929/1930), "Der Späher" (1930) und "Die Mutprobe" (1931/1932). "Lushins Verteidigung" erzählt die Lebensgeschichte eines Mannes, der einer großen Obsession verfallen ist - dem Schachspiel. Der Text gilt als Geniestreich des jungen Autors. "Der Späher gibt sich vordergründig als unglückliche Liebesgeschichte. Der kurze Roman ist ein Beispiel meisterhafter psychologischer Kriminalistik.
Der Entwicklungsroman "Die Mutprobe" erinnert voller Melancholie an die russische Heimat Nabokovs. Seine Hauptfigur Martin Edelweiss ist ein wurzelloser Emigrant, mit Ehrgeiz, doch ohne Ziel, und einem Leben ohne Plan. In Berlin erfüllt sich das Schicksal aller Protagonisten dieser drei Romane. In Berlin wurde Vladimir Nabokov zwischen 1922 und 1937 ein russischer Schriftsteller.

Themen:   Klassische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top