Steffen Martus

Die Brüder Grimm

Eine Biographie 

Zwei Brüder, die Geschichte schrieben

Die Brüder Grimm haben den Klang unserer Kindheit bestimmt. Ihre Sammlung der Kinder- und Hausmärchen ist das weltweit meistgelesene deutsche Buch. Sie waren leidenschaftliche Helden der Gelehrsamkeit und haben das Wissen über unsere Sprache und Geschichte revolutioniert. Durch den Protest der «Göttinger Sieben» wurden sie zu politischen Stars. Und obwohl sie unter einem Dach lebten und arbeiteten, waren sie höchst unterschiedliche Charaktere. Steffen Martus zeichnet das faszinierende Porträt zweier moderner Traditionalisten und ihrer Epoche.

«Ein herrliches Buch.» (Berliner Zeitung)

«Eine Doppelbiographie, die durch ihre erzählerische Qualität besticht.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Themen:   Sprache und Sprachwissenschaft; Biografien: Literatur; Biografien: Wissenschaft, Technologie und Medizin; Deutschland; erste Hälfte 19. Jahrhundert (1800 bis 1850 n. Chr.); Romantik

Top