Titelempfehlung versenden

E-Mail-Adresse des Empfängers*

Wenn Sie mit der Empfehlung dieses Titels eine Nachricht an den Empfänger versenden wollen, tragen Sie den Text bitte hier ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse*

(* = Pflichtfelder)


Anton Tschechow, William Faulkner, James Joyce, Denis Johnson, David Bezmozgis, Deborah Eisenberg, William Trevor, Guy de Maupassant, Gilbert Sorrentino, Vladimir Nabokov, Lorrie Moore, Isaak Babel, Robert Musil, Richard Ford, Miranda July, Bernard Malamud, Raymond Carver, Harold Brodkey, Alice Munro

Der Spatz meiner Herrin ist tot

Buchdeckel „Der Spatz meiner Herrin ist tot“
Taschenbuch € 15,00   In den Warenkorb
 
rororo
02.05.2009
576 Seiten
ISBN 978-3-499-25222-8

Beschreibung

Liebende & Lesende

Was uns vor allem an der Liebe berührt, ist ihre Vergänglichkeit. Vom Suchen und Finden, aber auch vom Verlieren der Liebe handeln diese Erzählungen. Ein Jahr lang hat Jeffrey Eugenides sie gelesen, die großen Liebesgeschichten der Weltliteratur. Seine persönlichen Lieblingsgeschichten sind hier versammelt.

„Eine der besten Anthologien der letzten Jahre, und zugleich der eindrucksvolle Beweis, dass Eugenides nicht nur ein hervorragender Schriftsteller, sondern auch ein profunder Literaturkenner ist.“ (Kirkus Reviews)

ÜBER DIE AUTOREN

Portrait von Lincoln Child

Harold Brodkey

Geboren am 25.10.1930 in Staunton, Illinois, als Aaron Roy Weintrub. Die verarmte russisch-jüdische Immigrantenfamilie mit einer langen Tradition von Rabbinern und Gelehrten verkaufte den Zweijährigen nach dem Tod der Mutter für 350 Dollar an die...

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Vladimir Nabokov

Geboren am 22.04.1899 in St. Petersburg. Er entstammte einer großbürgerlichen russischen Familie, die nach der Oktoberrevolution von 1917 emigrierte. Nabokov selbst ging zunächst nach England, wo er am Trinity College in Cambridge französische und...

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Robert Musil

(seit 1917 Edler von M.), geboren am 6.11.1880 in Klagenfurt, stammte aus einer altösterreichischen Beamten- , Gelehrten- , Ingenieurs- und Offiziersfamilie. Er studierte an der technischen Militärakademie in Wien, brach seine Militärsausbildung ab...

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

William Faulkner

William Faulkner, am 25. September 1897 in Albany, Mississipi, als William Cuthbert Falkner geboren, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Neben seinem umfänglichen Werk, einer Chronik von Glanz und Verfall der Südstaaten,...

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Richard Ford

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Deborah Eisenberg

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Denis Johnson

geboren 1949 in München als Sohn eines amerikanischen Offiziers, verbrachte seine Kindheit in Tokio und auf den Philippinen. 1969 erschien sein erster Gedichtband. Heute lebt Johnson in Idaho und gilt als einer der wichtigsten Autoren der...

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Isaak Babel

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Anton Tschechow

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

James Joyce

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

David Bezmozgis

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

William Trevor

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Guy de Maupassant

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Gilbert Sorrentino

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Lorrie Moore

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Miranda July

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Bernard Malamud

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Raymond Carver

mehr über den Autor


Portrait von Lincoln Child

Alice Munro

mehr über den Autor

WEITERE BÜCHER DIESES AUTORS

Vladimir Nabokov: Ada oder Das Verlangen (Tb)
William Faulkner: Als ich im Sterben lag (HC)
William Faulkner: Als ich im Sterben lag (Tb)
William Faulkner: Als ich im Sterben lag (epub)
Robert Musil: Beitrag zur Beurteilung der Lehren Machs und Studien zur Technik und Psychotechnik (HC)
Robert Musil: Briefe 1901-1942. Band 1 (HC)
Robert Musil: Briefe 1901-1942. Band 2 (HC)
Vladimir Nabokov: Briefwechsel mit Edmund Wilson (Tb)
Vladimir Nabokov: Das Bastardzeichen (Tb)
Vladimir Nabokov: Das Modell für Laura (HC)
Vladimir Nabokov: Das Modell für Laura (HC)
Vladimir Nabokov: Das wahre Leben des Sebastian Knight (Tb)
Vladimir Nabokov: Das wahre Leben des Sebastian Knight (HC)
Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften I (Tb)
Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften II (Tb)
Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften I (epub)
Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften (HC)
Denis Johnson: Der Name der Welt (epub)
Denis Johnson: Der Name der Welt (Tb)
Vladimir Nabokov: Der neue Nachbar (Tb)
Vladimir Nabokov: Der Späher (Tb)
Vladimir Nabokov: Der Späher (HC)
Vladimir Nabokov: Der Zauberer (Tb)
Vladimir Nabokov: Der Zauberer (HC)
Harold Brodkey: Die flüchtige Seele (Tb)
David Bezmozgis: Die freie Welt (Tb)
Vladimir Nabokov: Die Gabe (Tb)
Vladimir Nabokov: Die Mutprobe (Tb)
Vladimir Nabokov: Die Mutprobe (HC)
Anton Tschechow: Die Möwe. Rowohlt E-Book Theater (epub)
Vladimir Nabokov: Die Schwestern Vane (Tb)
Robert Musil: Die Schwärmer (Tb)
Vladimir Nabokov: Die Venezianerin (Tb)
Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (Tb)
Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (epub)
Robert Musil: Drei Frauen (Tb)
Vladimir Nabokov: Durchsichtige Dinge (Tb)
Vladimir Nabokov: Durchsichtige Dinge (HC)
Denis Johnson: Ein gerader Rauch (epub)
Denis Johnson: Ein gerader Rauch (Tb)
Vladimir Nabokov: Einladung zur Enthauptung (Tb)
Denis Johnson: Engel (Tb)
Harold Brodkey: Engel (Tb)
Denis Johnson: Engel (HC)
Vladimir Nabokov: Erinnerung, sprich (Tb)
Denis Johnson: Fiskadoro (Tb)
Robert Musil: Frühe Prosa und aus dem Nachlaß zu Lebzeiten (HC)
Vladimir Nabokov: Gelächter im Dunkel (Tb)
Robert Musil: Gesammelte Werke (HC)