Markus Berges

Markus Berges
© Ekimas

Markus Berges

Markus Berges, geboren 1966 in Telgte, studierte Germanistik und Geschichte. Als Sänger und Songschreiber der Band «Erdmöbel» wurde er als «großer zeitgenössischer Lyriker» (taz) und Erzähler «wie traumverloren dahingeraunter Geschichten» (Die Zeit) bezeichnet. «Erdmöbel» veröffentlichten bislang elf Alben, zuletzt «Geschenk». Markus Berges, dessen erster Roman, «Ein langer Brief an September Nowak», 2010 erschien, lebt mit seiner Familie in Köln.

Veranstaltungen

  • 23.03.2017 19.00 Uhr   in München

    Lesung ”Die Köchin von Bob Dylan”

    Haus des Deutschen Ostens
    Am Lilienberg 5
    81669 München

    Mehr Infos

Bücher von Markus Berges

Die Köchin von Bob Dylan

Die Köchin von Bob Dylan

Jasmin Nickenig fängt als Tourköchin bei Bob Dylan an. Ihr erster Einsatz: die Ukraine, woher ein Teil ihrer wie auch Dylans Familie stammt. Alles beginnt mit ruhigen Tagen auf der Krim – für Jasmin auch Tage der Bewährung. Kaum angekommen, erhält sie jedoch einen Anruf: Ein alter Mann aus Odessa behaupte, er heiße in Wahrheit Florentinius Malsam – ...   Weiterlesen

Ein langer Brief an September Nowak

Ein langer Brief an September Nowak

«Ein Buch, das die OberFläche zerkratzt, bis das wahre Leben sichtbar wird.» (Spiegel Online)
Es soll eine Traumreise werden, als die neunzehnjährige Betti aus Westfalen zum ersten Mal nach Monaco fährt. Dort will sie ihre langjährige Brieffreundin besuchen, die hübsche, coole, mondäne September Nowak, die im Penthouse über der Côte d’Azur lebt. ...   Weiterlesen

Top