Podiumsdiskussion

ABGESAGT: Buchpräsentation "Gewinn ist nicht genug"

21 Mythen über die Wirtschaft, die uns teuer zu stehen kommen

  • Hamburg
  • 24.02.2021
  • Museumsschiff Cap San Diego
  • 17:00 Uhr
  • 7,00 € (regulär)

„Schulden schaden unseren Enkelkindern“ - „Minuszinsen der Europäischen Zentralbank enteignen die deutschen Sparer“ - „Gewinne sichern Wohlstand für alle“ - „Bargeld muss weg“: Solche Thesen lesen und hören wir häufig. Doch was ist dran an den Wirtschaftsmythen? Der prominente Professor Rudolf Hickel vom Institut Arbeit und Wirtschaft (iaw) der Universität Bremen und Dr. Hermannus Pfeiffer, Wirtschaftspublizist, haben populäre Mythen über die Wirtschaft analysiert und fragen: Geht es auch anders? An diesem Abend präsentieren die
beiden Autoren ihr mit Johann-Günther König verfasstes neues Buch und entlarven dabei die gängigsten Mythen.
Ref.: Prof. Rudolf Hickel, Institut Arbeit und Wirtschaft (iaw) der Universität Bremen, Dr. Hermannus Pfeiffer, Wirtschaftsjournalist
Leitung: Antje Windler

Google Kalender iCal

Veranstaltungsort

Museumsschiff Cap San Diego
Überseebrücke
Hamburg

Anmeldung erforderlich: 040/ 44 75 25 oder kontakt@die-neue-gesellschaft.de