Lesung und Gespräch

FBM: Pascale Hugues

Im Rahmen von open books: Pascale Hugues liest aus "Mädchenschule". Moderaton Ruth Fühner

  • Frankfurt
  • 21.10.2021
  • Sonnemannsaal im Historischen Museum
  • 18:00 Uhr

Zwölf Mädchen. Sie alle schreiben 1968 in das Poesiealbum von Pascale Hugues. Die Adjektive, mit denen sie dichten, lauten klein, süß, bescheiden. Niemals stolz, mutig, ehrgeizig. Diese Eigenschaften sind nur für Männer vorgesehen. 50 Jahre später macht sich Pascale Hugues auf die Suche nach diesen Mädchen, erzählt von ihren Leben als Frauen. Und porträtiert eine Generation: zu jung für die Revolution von 1968, nutzen sie die Pille, die Abtreibung, die einvernehmliche Scheidung, das Recht, in Hosen ins Büro zu gehen und ein Gehalt zu bekommen, ohne ihren Mann um Erlaubnis zu fragen – all diese Errungenschaften, für die Generationen vor ihnen gekämpft haben.

Google Kalender iCal

Veranstaltungsort

Sonnemannsaal im Historischen Museum
Saalhof 1
60311 Frankfurt