Walter Schmidt

Morgenstund ist ungesund

Unsere Sprichwörter auf dem Prüfstand 

Kennen Indianer wirklich keinen Schmerz?
Durch Schaden wird man klug, stille Wasser sind tief, und Gelegenheit macht Diebe: Wir alle sind mit solchen Sprichwörtern groß geworden. Sie sollen trösten, warnen, ewige Wahrheiten verkünden. Und es sind längst nicht nur Eltern und Erzieher, die sie gern im Munde führen. Aber stimmen all diese Sprüche überhaupt? Walter Schmidt prüft anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen und ethischen Überlegungen, welche Lebensweisheiten heute noch sinnvoll sind. Ein ebenso lehrreiches wie unterhaltsames Buch, voller überraschender Einsichten!
«Walter Schmidts Analysen eröffnen einen neuen Zugang zur Welt der alltäglichen Sprichwörter.»
Frankfurter Rundschau
«Ebenso fachkundig wie kurzweilig.»
Märkische Allgemeine
«Die unterhaltsame Lektüre birgt so überraschende wie lehrreiche und lebensnahe Einsichten.»
Deutschlandfunk

Themen:   Zitate, Sprichwörter, Redensarten; Sprache: Geschichte und Allgemeines; Populärwissenschaftliche Werke

Top