Vladimir Nabokov

Der neue Nachbar

Erzählungen 1925 - 1934 

"Der neue Nachbar" enthält die Erzählungen aus den Jahren 1925-1934, in denen Vladimir Nabokov in Berlin lebte. "Tschorbs Rückkehr" und "Berlin, ein Stadtführer" entstehen 1925 und weisen auf das hin, was kommen sollte: Fortan wird Nabokov seine Leser aus ihrer gewohnten Welt-Perspektive herausreißen, wird "Kunst" für ihn gleichbedeutend sein mit der Bereitschaft, die Welt mit einem Sinn für das Wahrnehmbare zu betrachten, wie durch ein Teleskop oder Mikroskop.

Themen:   Klassische Belletristik; Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories; Belletristik in Übersetzung

Top