Ursel Scheffler

Üxe, der Fischstäbchen-Troll

Fischstäbchen sind nicht nur Maltes Lieblingsspeise, sie haben ihm auch Glück gebracht. Genauer gesagt: einen Troll namens Üxe, der schockgefrostet in einem Stäbchen von Norwegen bis in Maltes Kühlschrank gereist ist. Was dann bei Malte passiert, ist noch erstaunlicher. Der bisher so schüchterne, stille Junge weiß sich auf einmal zu wehren, zur Verwunderung aller. Aber die haben ja auch keine Ahnung, dass es Üxe gibt mit seinen verrückten Einfällen . . .

Themen:   empfohlenes Alter: ab 10 Jahre; Kinder/Jugendliche: Lustige Romane

Top