Tom Holland

Persisches Feuer

Ein vergessenes Weltreich und der Kampf um Europa 

»EIN GESCHICHTSTHRILLER.«
Süddeutsche Zeitung
Marathon, Salamis, Thermopylen: Orte antiker Schlachten, die zum Mythos geworden sind. Hätten die Armeen der persischen Großkönige damals Griechenland unterworfen – die europäische Geschichte wäre völlig anders verlaufen. Tom Holland schildert, wie das geheimnisumwitterte Persien zum ersten Weltreich der Geschichte aufstieg und wie es mit den zerstrittenen griechischen Stadtstaaten zusammenprallte. Eine mitreißende Darstellung des Konflikts, von dem alle weiteren zwischen West und Ost ihren Ausgang nahmen, und zugleich ein farbenprächtiges Gemälde zweier untergegangener Welten.
»Erzählte Geschichte vom Feinsten. Ein Buch, das mich wirklich gefesselt hat.« Ian McEwan

Themen:   Altes Griechenland; Persisches Reich; 1000 v. Chr. bis Christi Geburt; Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens; Europäische Geschichte

Top