Sofie CramerSven Ulrich

Ein Tag und eine Nacht

Freundschaft überdauert alles. Nur die Liebe nicht.
Während des Kunststudiums waren sie unzertrennlich. Oda und Till gegen den Rest der Welt. Spießig werden kam nicht in Frage. Heiraten erst recht nicht. Aus einer Laune heraus schlossen sie einen Schwur: Sollte einer von ihnen jemals heiraten wollen, hätte der andere 24 Stunden Zeit, die Entscheidung auf den Prüfstand zu stellen - einen Tag und eine Nacht lang.
13 Jahre später ist es soweit: Oda hat den Mann fürs Leben gefunden. Während der Hochzeitsvorbereitungen erinnert sie sich an den Pakt von damals. Sie macht sich auf die Suche - und als sie Till wiedersieht, ist die alte Vertrautheit gleich wieder da. Es knistert sogar zwischen ihnen. Oda ist verwirrt. Und Till muss sich entscheiden: Soll er für seine große Liebe kämpfen? Wo er selbst den Schwur doch schon vor Jahren gebrochen hat …

Themen:   Berlin; Hamburg; für Frauen und/oder Mädchen; Zeitgenössische Liebesromane; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Regionalroman

Coverbild Sofie Cramer und Sven Ulrich auf der Longlist für den DeLiA Literaturpreis 2016
Coverbild Sofie Cramer und Sven Ulrich auf der Longlist für den DeLiA Literaturpreis 2016

Sofie Cramer und Sven Ulrich stehen mit ihrem Roman «Ein Tag und eine Nacht» auf der Longlist des DeLiA Literaturpreises 2016. Die DeLiA ist die Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautorinnen und -autoren und zeichnet jährlich die besten drei Liebesromane aus. Die Shortlist mit den sieben Finalisten wird am 7. März 2016 bekanntgegeben, der ...

Top