Sarah Bosetti

"Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe!"

Mit Liebe gegen Hasskommentare 

Als Frau, die sich am öffentlichen politischen Diskurs beteiligt, bekommt Sarah Bosetti fast täglich Hasskommentare im Internet. Doch die radioeins- und WDR2-Kolumnistin hasst nicht zurück, sondern nutzt den Hass als kreatives Rohmaterial und verwandelt ihn in seine schöne große Schwester: Liebe! In diesem Buch versammelt sie die schlimmsten Kommentare, macht aus ihnen pointierte, charmante Liebesgedichte – und setzt damit ein kluges, scharfzüngiges und sehr unterhaltsames Zeichen gegen den Hass in unserer Gesellschaft.

Themen:   Humor; Lyrik, Poesie; Humor im Fernsehen, TV-Comedys; Feminismus und feministische Theorie

Top