Sandra Lüpkes

Die Blütenfrau

Ein Küstenkrimi  Wencke Tydmers ermittelt

Komm zu mir, kleine Blume.
In der ostfriesischen Kleinstadt Norden wird eine Schülerin ermordet aufgefunden. Alles deutet auf ein Sexualdelikt hin. Die ganze Region verdächtigt den pädophil veranlagten Gernot Huckler, der erst vor kurzem aus der Haft entlassen wurde und nun unauffindbar ist. Hat er diesmal gemordet? Als auch auf Spiekeroog ein Mädchen verschwindet, scheint sich der Verdacht zu bestätigen. Wencke Tydmers will sich von der allgemeinen Hysterie jedoch nicht anstecken lassen. Auch Esther Vanmeer glaubt an die Unschuld ihres neuen Lebensgefährten. Bis ihre Tochter Griet nicht mehr nach Hause kommt ...
«Sandra Lüpkes kann es – und sie kann es gut.» Caren Miosga, Kulturjournal, NDR Fernsehen

Themen:   Nordseeküste und -inseln; Kriminalromane und Mystery: Cosy Mystery; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane und Mystery: weibliche Ermittler; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Regionalroman

Top