Rolf Hochhuth

Juristen

Drei Akte für sieben Spieler 

"So hart, so direkt ist bisher kaum auf unserer Bühne in die Bundesrepublik hinein gefragt worden. Manchem mag zumute sein, daß das subventionierte Theater hier an die Grenze dessen komme, was es noch könne (´dürfe´). Also ist das Theater hier auch befragt." (Günther Rühle, FAZ)

Themen:   Deutschland; Deutschland: Nationalsozialismus (1933–1945); Moderne und zeitgenössische Dramen (ab 1900); Moderne und zeitgenössische Belletristik

Top