Peter RühmkorfRobert Gernhardt

In gemeinsamer Sache

Gedichte über Liebe und Tod, Natur und Kunst 

Die beiden beweisen es: Die Lyrik lebt. Nach ihrem legendären, ein- und erstmaligen Auftritt auf der Expo 2000 nun das Buch zum Live-Erlebnis: Robert Gernhardt und Peter Rühmkorf in gemeinsamer Sache: Wortmeisterlich geht es um ostfriesische Romanzen, die Fußball-WM und das Ende einer Fliege, also, um Liebe und Tod, Natur und Kunst. Mit einem Schmunzeln.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Lyrik (ab 1900)

Top