Roald Dahl

Im Alleingang

Meine Erlebnisse in der Fremde 

Afrika und anderswo – Wahre Geschichten aus dem aufregenden Leben von Roald Dahl
Nach “Boy” (rororo 23541) erzählt Roald Dahl im zweiten Teil seiner Autobiographie die schönsten, schauerlichsten und gelegentlich komischsten Episoden und Abenteuer eines Lebens. Bereits in Dar-Es-Salaam, wo er seine erste Stelle antritt, wird es spannend, als der Löwe die Frau des Kochs frisst. Bei Kriegsausbruch meldet sich Dahl zur Royal Airforce. Ohne jegliche Kampferfahrung macht er sich in einem klapprigen Doppeldecker auf, um Mussolini die Stirn zu bieten.
“Diese autobiographischen Erzählungen sind genauso erschreckend und erheiternd wie Roald Dahls Stories und Romane.” (New York Times Book Review)
www.roald.dahl.com

Themen:   Tansania; Italien nach dem ersten Weltkrieg und der Faschismus (1918 bis 1943 n. Chr.); 1940 bis 1949 n. Chr.; Tagebücher, Briefe, Notizbücher; Memoiren, Berichte/Erinnerungen

Top