Regina Henscheid

Die Memoiren des Miez

In seinen Memoiren setzt sich der Kater Miez mit Fragen auseinander, die uns alle bewegen. Warum müssen wir unsere Mutter verlassen? Kann man mit einem Schmetterling befreundet sein? Mit unbestechlichem Blick beobachtet Miez Tiere und Nicht-Tiere, allen voran seinen Bruder und die zweibeinigen großen Wesen: die Menschen!
Regina Henscheid hat ein Buch für Tier- und Menschenfreunde geschrieben, das sich durch seinen Humor und seine Beobachtungsgabe von den Fluten putziger Tierbücher souverän abhebt.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Familienleben

Top