Ralf König

Pornstory

Mit sozialethisch desorientierenden Abbildungen von Mahler 

Ralf König zeichnet wieder Sex – diesmal zwischen Männern und Frauen!
Wenn das kein cooles Geburtstagsgeschenk ist: Eberhard Schlüter spendiert seinem besten Kumpel Fritte die Eintrittskarte zu einer Gangbang-Party! Ein paar geile Weiber, jede Menge rollige Typen und immer die Kamera drauf! Nach drei Monaten steht der Film in sämtlichen Videotheken, und bis auf die Gesichter der beteiligten Männer bleibt vor der Kamera so wirklich gar nichts ungezeigt. Alles prima so weit – hätte Eberhard nicht an intimer Stelle ein sehr exklusives Tattoo …

Themen:   Graphic Novel / Comic: Memoiren, Tatsachenberichte, Sachliteratur; Sex und Sexualität, soziale Aspekte; Graphic Novel / Comic: Humor

Top