Philipp Oehmke

Die Toten Hosen

Am Anfang war der Lärm 

«Hier kommt Alex», «Alles aus Liebe», «Zehn kleine Jägermeister» oder «Tage wie diese» – wer kennt sie nicht, die großen Hits der Toten Hosen? Damals, vor dreißig Jahren, als alles begann, war ihr Aussehen zum Davonlaufen. Ihr Benehmen nicht akzeptabel. Ihre Musik dröhnte. Vier von fünf konnten kein Instrument spielen. Wie konnte aus diesen Typen die erfolgreichste Rockband Deutschlands werden? Hier erzählen Campino, Kuddel, Andi und Breiti ihre persönliche Geschichte, berichten von ihren Anfängen und ihrem sagenhaften Aufstieg, erinnern sich an ihre Kindheit und Jugend, erzählen von ihren Abenteuern, Kämpfen und Abstürzen und geben unerwartete Einblicke in das Innenleben einer Rockband.

Themen:   Autobiografien: Kunst und Unterhaltung; Memoiren, Berichte/Erinnerungen; Nordrhein-Westfalen; Punk, New Wave; Rock

Top