Philip Roth

Gegenleben

»Gegenleben« handelt von Menschen, die danach streben, ihre Träume von Flucht und Erneuerung in die Wirklichkeit umzusetzen, und einige von ihnen gehen dabei so weit, dass sie ihr Leben aufs Spiel setzen, um ihr scheinbar unabänderliche Schicksal zu beeinflussen. Wo immer die Figuren in »Gegenleben« sich auch befinden mögen - die Aussicht auf ein anderes Leben, das ihr Schicksal umkehren könnte, stellt für sie eine ständige Versuchung dar.

Themen:   Israel; New Jersey; Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.); Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top