Petra Oelker

Zwei Schwestern

Eine Geschichte aus unruhiger Zeit 

Ein faszinierendes Bild der Hamburger Reformationszeit.
Martin Luther hat zur Reformation aufgerufen, die Hamburger sind ihm gefolgt - eine neue Zeit bricht an. Das gilt auch für Reimare Hogenstraat: Sie war Nonne, jetzt ist sie nur noch eine Jungfer ohne den Schutz des Ordens, ohne den vertrauten Halt ihrer Gemeinschaft, ohne das Reglement des alten Glaubens. All ihrer Aufgaben beraubt, muss sie ihr Leben neu ordnen, einen neuen Sinn finden. Ist eine Heirat die Lösung?
Die wohlhabende Witwe Anna Bünnfeld unterstützt ihre jüngere Schwester nach Kräften. Auch sie sucht ihren Weg in dieser unsicheren Zeit. Ein Testament muss geschrieben, ihr Vermögen neu geordnet werden - gilt es, selbst darin neuen Werten zu folgen?
Beide Schwestern stehen vor der Entscheidung ihres Lebens ...

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Familienleben; Historischer Roman; Hamburg; erste Hälfte 16. Jahrhundert (1500 bis 1550 n. Chr.)

Veranstaltungen

  • 02.11.2017   in Hamburg

    Lesung ”Zwei Schwestern”

    Kirche St. Gertrud
    Immenhof 10
    22087 Hamburg

    Mehr Infos
Top