Peter Jamin

Ohne jede Spur

Wahre Geschichten von vermissten Menschen 

Ein hochspannender Blick auf spektakuläre Kriminalfälle – Peter Jamin beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Vermisstenfällen und hat die eindrücklichsten Schicksale und dramatischsten Geschichten zusammengetragen. Ein 16-jähriges Mädchen wird mehr als ein Jahr lang von einem Unternehmerpaar eingesperrt und gefoltert. Als sie die Täter bei der Polizei anzeigen will, glaubt man ihr nicht. Ein junger Mann bittet im Fernsehen um Unterstützung bei der Suche nach seiner Ehefrau. Was erst später bekannt wird: Er hat die Frau erschlagen und im Keller seines Hauses einbetoniert. Ein Lehrling verschwindet, macht in Asien Karriere, heiratet mehrmals – und kehrt schließlich nach 30 Jahren schwer erkrankt zu seinen Eltern zurück, um zu Hause zu sterben.

Themen:   Deutschland; Tatsachenberichte: True Crime; Kriminalermittlungen und Verbrechensaufklärung; Ursachen und Prävention von Kriminalität; Verbrechen und Kriminologie (Kriminalistik)

Veranstaltungen

  • 05.03.2020   in  66663  Merzig

    Lesung ”Ohne jede Spur”

    im Rahmen des Saarländischen Literaturfestivals:
    Villa Fuchs
    Bahnhofstr. 25
    66663 Merzig

    Mehr Infos
Top