P.J. Tracy

Spiel unter Freunden

Fast so brutal wie die Wirklichkeit.
Es beginnt als harmloses Spiel: Fünf befreundete Computerfreaks haben ein Internet-Game online gestellt. Es heißt «Fang den Serienkiller». Pro Level ist ein Mord aufzuklären. Doch dann geschehen plötzlich ganz reale Verbrechen, die haargenau dem virtuellen Szenario entsprechen. Die Detectives Leo Magozzi und Gino Rolseth wissen nur eins: Es stehen noch achtzehn weitere Level aus …
«Ein exzellenter Thriller mit glaubwürdigen, lebendigen Charakteren, der den Leser unerbittlich in einen Mahlstrom von Obsession und Gewalt zieht.» (Philip Kerr)

Themen:   Minnesota; Wisconsin; Thriller / Spannung; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane und Mystery: Polizeiarbeit; Belletristik in Übersetzung

Top