Otto Emersleben

Marco Polo

Als Marco Polo (um 1254-1324) dem Schriftsteller Rusticello 1298 seine Erinnerungen diktierte, erzählte er zu seiner Zeit Unglaubliches: von fernen Tropeninseln, von fremdartigen Religionen und unermesslichen Schätzen, von Geld aus Papier und dem Riesenvogel Ruch. Trotz aller Zweifel an Einzelheiten gehört Marco Polos Bericht über seine zwanzigjährigen Reisen in Asien zu den Kostbarkeiten der Entdeckerliteratur.

Themen:   China; 1000 bis 1500 nach Christus; Biografien: historisch, politisch, militärisch; Geschichte der Seefahrt

Top