Nana Rademacher

Seelenruh

Der Tod kommt mit dem ersten Schnee.
In dem beschaulichen Örtchen Schönbach sterben kurz hintereinander drei alte Frauen. Die Hände über der Brust verschränkt und ordentlich angezogen, liegen die Toten in ihren Betten. Seitdem ist es in dem südbadischen Winzerdorf mit der Idylle vorbei. Denn die gewitzte Goldschmiedin Sina glaubt nicht an Zufall und stellt auf eigene Faust Nachforschungen an. Doch sie stößt auf eine Mauer des Schweigens. Dabei kennt doch hier jeder jeden …
Eine neue Region auf der Landkarte des Kriminalromans: Südbaden.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Klassische Kriminalromane und Mystery

Top