Michael Chabon

Telegraph Avenue

Nat und Archy führen den kleinen und exklusiv bestückten Jazzplattenladen Brokeland Records. Ihre Ehefrauen arbeiten ebenfalls zusammen, sie sind Hebammen.
Eines Tages gibt Gibson Goode, Football-Legende und Millionär, bekannt, gleich nebenan einen Megastore eröffnen zu wollen. Und als ob das nicht Existenzbedrohung genug wäre, ergießt sich ein ganzer Regen privaten Ärgers über Nat und Archy.
Wie soll es weitergehen auf der Telegraph Avenue?
Ein Roman, der sich einreiht in die großen Werke der amerikanischen Gegenwartsliteratur, eine Komposition, in der Jazz und Blues mitschwingen, ein großes Werk des Pulitzer-Preisträgers Michael Chabon.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung; Kalifornien

Top