Maurizio de Giovanni

Das Krokodil

Sie nennen ihn das Krokodil. Er ist die perfekte Mordmaschine. Aber warum weint er, wenn er tötet?
Am Tatort liegt ein junger Mensch, kaltgemacht durch einen Schuss aus nächster Nähe. Neben ihm ein mysteriöser Gruß des Täters : ein tränenbenetztes Taschentuch.
Inspektor Lojacono, von Sizilien nach Neapel strafversetzt, sitzt in einem tristen Polizeibüro und dreht Däumchen. Bis ihn die schöne Staatsanwältin Laura Piras mit diesem Fall betraut. Und nun treffen der Inspektor und «das Krokodil» in der morbiden Szenerie Neapels aufeinander. Ein neues Kapitel des ewigen Kampfes zwischen Gut und Böse beginnt.
Der Newcomer der italienischen Krimiszene – in einem Atemzug genannt mit Andrea Camilleri und Massimo Carlotto.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane & Mystery: Polizeiarbeit; Thriller / Spannung; Belletristik in Übersetzung; Neapel

Interview mit Maurizio de Giovanni

Coverbild Mit Inspektor Lojacono durch Neapel
Coverbild Mit Inspektor Lojacono durch Neapel

Maurizio de Giovannis Roman, Auftakt einer Serie um Inspektro Lojacono, wurde mit dem Premio Scerbanenco ausgezeichnet, dem wichtigsten italienischen Preis für Kriminalromane. Große Krimikunst!

Top